Kinder

Hallo liebe Eltern,

Es freut mich, dass Sie Ihre Suche nach einer Geigenlehrerin für Ihr Kind auf meine Webseite geführt hat. Und noch mehr freut es mich, wenn der Wunsch zum Geigelernen von Ihrem Kind kommt. Das ist die beste Voraussetzung.

Auch wenn Sie vielleicht die Vorstellung schon ein wenig gruselt, bald so einen hölzernen Katzenjammer im Haus zu haben, will Ich Ihnen Mut machen: Bisher verharrte glücklicherweise noch keiner meiner Schüler lange im Quietsch- und Kratzstadium. Der ‚Trick‘ ist viel singen, rhythmisch sprechen und die komplexen Bewegungen beim Geigen isoliert betrachten. Es zeigt sich, dass je transparenter eine Aufgabe ist, desto mehr Kapazität für’s Zuhören bleibt. Dadurch kann sich die musikalische Vorstellungskraft schnell und differenzierter entwickeln und Klang und Rhythmusgefühl verbessern sich automatisch.

Schwerpunkte:

  • spielerische Vermittlung einer freien und stabilen Spieltechnik
  • viel Singen & rhythmisches Sprechen
  • Training des Sichselbst-Zuhörens und des in den Körper Hineinspürens (Spieltechnik)
  • Selbstanalyse und Selbstverbesserung
  • Spiel nach Noten und nach Gehör
  • Singen und Spielen von bekannten Liedern
  • Einsatz der Geige als Begleitinstrument zum eigenen Gesang
  • musiktheoretische Grundlagen zu Noten, Tonarten, Tonleitern und Akkorden und all den anderen kleinen und großen Zeichen in der Musiknotation
  • Freie und harmoniebasierte Improvisation.
  • Spielen, spielen, spielen…
Der Unterricht findet in Leipzig, Reudnitz statt.
I have found that a few master classes really helped me see and listen to my violin in a totally different way. A great alternative for those with stage-fright, nervousness and tension.


Anja, student, 2018